Körnerschule VS9

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Soziales Lernen

Schulleben > Miteinander

Sozialkompetenz durch Soziales Lernen

Um Kinder optimal auf ihre Zukunft vorzubereiten, ist heute mehr als die Vermittlung von Wissen notwendig.
"Soziales Lernen" ist eine erfolgreiche Antwort auf die Anforderungen, die eine sich schnell verändernde Umwelt an ihre Kinder stellt. Sie lernen dadurch ihre Mitschülerinnen und Mitschüler besser kennen, lernen wertschätzend miteinander umzugehen und lernen, selbständig in Teams zu arbeiten.
"Soziales Lernen" stärkt das Selbstbewusstsein und vermittelt den SchülerInnen  Sozialkompetenz.

Ziele des Sozialen Lernens:
o SELBSTKOMPETENZ: Wer bin ich?
o FREMDKOMPETENZ: Wer sind die anderen?
o SOZIALKOMPETENZ: Wie können wir miteinander kommunizieren, kooperieren und Konflikte lösen?
o FACHKOMPETENZ: Wie können wir gemeinsam Wissen erwerben?   
                                            
Soziales Lernen ...
o führt vom Ich zum Miteinander
o meint die Entwicklung einer Gruppe zum selbstorganisierten Team
o besteht in der Arbeit eines Teams an einem gemeinsamen Thema
o führt zur Verknüpfung von Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz
o baut Beziehungs- und Beteiligungskultur auf
o bedeutet den Prozess von der Leitung zur Begleitung
o kennt nur Lernende mit unterschiedlichen Voraussetzungen
o gründet Demokratie als Summe von Emanzipation und Gemeinschaftsorientierung
o ist nie zu Ende

                                                                                                                                         © Dr. Ruth Mitschka
                                                 



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü