Körnerschule VS9

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

1. Semester

Aktivitäten > Schuljahr 2017/18

Eislaufen der 3a und der 4a

Mit dem Besuch der Eishalle beendeten wir unsere Wintersporttage. Die sportlichen Kinder unserer bewegten Klassen kurvten durch die Halle und hatten sehr viel Spaß.

Schitage der 3a und der 4a auf der Hochrindl

Am 24. Jänner und 25. Jänner fuhren die Kinder der 3a und der 4a mit LehrerInnen und Eltern bei prachtvollem Wetter auf die Hochrindl. Die Hälfte der Kinder ging Schi fahren und die andere Hälfte spazierte durch eine herrliche Winterlandschaft, spielte im Schnee und flitzte die Bobhügel hinunter.
Das erzählten die Kinder:
Daniel: Mir hat die Waldpiste sehr gut gefallen.
Thomas: Die Pommes in der Hütte haben gut geschmeckt.
Florian: Es war sehr lustig und ich bin oft gesprungen.
Marlene: Wir sind sehr viel gefahren und es hat Spaß gemacht.
Janina: Es war fein, dass das Wetter immer schön war.
Kilian: Die Piste mit den Rampen hat mir am besten gefallen.
David: Am coolsten war es als wir die steile Strecke mit dem Bob gefahren sind.
Maxi: Schi fahren ist cool.
Madeleine: Wann gehen wir wieder Schi fahren?

Die "Mobile Wasserschule – Nationalpark Hohe Tauern" besucht die 3a

Kurz vor den Ferien besuchte Frau Barbara Bernhard als Wasserschullehrerin unsere Klasse.
Sie hat uns interessante Fakten zum Thema Wasser nähergebracht und uns klar gemacht wie wichtig es ist mit dieser lebenswichtigen Ressource bewusst umzugehen.
Spaß und gemeinsames Experimentieren kamen dabei nicht zu kurz.
Wir freuen uns schon auf Juni, dann werden wir unsere Forschungsarbeit direkt an einem Gewässer fortsetzen.

Lore und Leo

Lore und Leo mit ihren roten Nasen haben mit ihrem diesjährigen Theaterstück "Rumpelstilzchen" unsere Kinder wieder zum Lachen gebracht.

Banner Wir waren dabei - Die Ö3-Wundertüte macht Schule " target="_blank" class="imCssLink"><a href="https://www.wundertuete-macht-schule.at" target="_blank" title="Die Ö3-Wundertüte macht Schule"> <img src="https://www.wundertuete-macht-schule.at/download/banner/OE3_WUTUE17machtSchule_DabeiBanner_rund_300p x.png" alt="Banner Wir waren dabei - Die Ö3-Wundertüte macht Schule"> </a>


Ö3 - Wundertüte

Unsere Schule hat mitgemacht!

Besuch der Kindergartenkinder


Am 15. Dezember waren die Kinder der Kindergärten Marienheim und Haus des Kindes zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Neben Liedern, musikalischen Beiträgen und Gedichten wurde auch das Theaterstück "Das Christkind und der Lebkuchenmann" aufgeführt. Und als kleines Geschenk gab es für jedes Kind ein selbstgemachtes Lebkuchenmännchen.




Der Nikolo war hier!


Auch in diesem Schuljahr besuchte der Nikolo wieder unsere Kleinen, die Kinder der Vorschulklassen und der ersten Klassen. Die Kinder trugen Lieder und Gedichte vor, und als Dankeschön gab es eine kleine Überraschung für jedes Kind. Danke, lieber Nikolo!




Buchstaben- und Lauterarbeitung „M, m"

Mit viel Freude, allen Sinnen und an vielen unterschiedlichen Stationen erlernen die Kinder der 1d-Klasse seit Oktober Buchstaben und Laute.




Buchpräsentation

Am Montag, den 30. Oktober nahmen die Kinder der 1a.-und 1d-Klasse an der Buchpräsentation Flauschel - von grauen und bunten Tagen" teil. Das Buch erzählt die Geschichte eines Scheidungskindes, das in dem Wesen „Flauschel" Trost und einen Freund findet.




Verkehrserziehung

Am Freitag, den 20. Oktober erkundeten die Kinder der 1d-Klass mit Herrn Bezirksinspektor Werner Dobnig der Landespolizeidirektion Klagenfurt die unmittelbare Umgebung der Schule. Das richtige Verhalten als Fußgänger und Fußgängerin wurde zuvor gemeinsam in der Klasse besprochen und anschließend auf den Straßen vor der Schule geübt.





Martinslaternen

Aus Krepppapier, Kleister, Pfeifenputzern, Knöpfen, Holzperlen und leeren Gläsern entstanden in den Werkstunden der Kinder 1d-Kasse kurz vor dem Martinsfest bunte, kleine Laternenkunstwerke.




Besuch der 1.a im Kunstatelier


Einen abwechslungsreichen Vormittag verbrachte die 1.a Klasse im Kunstatelier der Pädagogischen Hochschule.
Herr Schütz stellte mit den Kindern Eitempera – Farben her und zeigte ihnen das Mischen der Grundfarben.
Auf einer 10m langen Leinwand durften sich dann die Kinder kreativ entfalten und mit den Farben experimentieren.




Eislaufvormittag der 1a


Aller Anfang ist schwer dachten sich einige Kinder der 1.a Klasse, die zum ersten Mal auf dem Eis standen. Doch die Kinder stellten sich sehr geschickt an, und schon nach kurzer Zeit fuhren sie ohne Hilfe alleine ihre Runden.




Forscher - Vormittag der 1.a im Educational Lab im Lakeside Park


Einen spannenden Vormittag erlebten die Kinder im Lerngarten des Lakeside Parks.
Mit der Lupe gingen wir auf Entdeckungsreise und lernten einiges über Früchte und Samen.




Schulalltag der 1.a


Nach 12 Schulwochen sind die Kinder der 1.a Klasse schon richtige Profis.
Abwechslungsreich und spannend erleben die Kinder den Unterricht und haben viel Spaß.




Verkehrserziehung

Zweimal im Jahr findet in vielen Klassen "Verkehrserziehung durch die Exekutive" statt. Auch die Kinder der Vorschulklasse a lauschten dem Polizisten und arbeiteten brav mit. Anschließend ging es auf die Straße, wo die Kinder vorzeigten, wie man die Straße überquert und worauf man dabei achten muss. Auch das Überqueren ohne Zebrastreifen und anhand der Sichtlinie wurde bereits geübt.



Besuch am Waidmannsdorfer Wochenmarkt

Ende Oktober machte die Vorschulklasse a einen Lehrausgang zum Waidmannsdorfer Wochenmarkt. Nachdem die Kinder zuvor Obst- und Gemüsesorten kennengelernt haben, wurden diese bei den einzelnen Ständen benannt und weiters geschaut, was am Markt außerdem verkauft wird. Die Kinder durften Zutaten für den Obstsalat einkaufen. Ein herzliches Dankeschön an die Gärtnerei "Behr" für die geschenkten Birnen, an die Gärtnerei "Hahn" für die Äpfel und vor allem dem
Stand OPG Čupić, der uns zwei Säcke voll Clementinen und außerdem ein Glas Mandarinenmarmelade sowie getrocknete Arancini geschenkt hat! Vielen Dank!
In der Klasse wurde dann anschließend eifrig gewaschen, geschnitten und gegessen.     



Gottesdienst für unsere Schulanfänger/-innen

Wie jedes Jahr fand wieder der ökumenische Gottesdienst für unsere Kleinsten, die Kinder der Vorschulklassen und der 1. Klassen, im Turnsaal statt.


„Antenne macht Schule" mit der 3a

Am 21. September waren wir bei der Antenne Kärnten eingeladen. Rebecca Scharnagl führte uns durchs Studio und erklärte uns Interessantes übers Radio. Wir waren sogar live im Studio und durften Sendebeiträge aufnehmen. Die Kinder waren begeistert und bekamen zum Schluss noch eine kleine Erinnerung mit nach Hause.
Der Link zu weiteren Fotos:
http://www.antenne.at/kaernten/mediathek/vs-koernerschule-3a-2/


Besuch von Irina

Irina ist ein Therapiehund, der Anfang Oktober zwei Klassen unserer Schule besuchte. Ihre Besitzerin erzählte uns viel über Irina, über ihre Arbeit und den richtigen Umgang mit Hunden.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü